Die Gewinner/-innen des Ideenwettbewerbes 2019 stehen fest

Am 20. Juni 2019 wurden die originellsten Geschäftsideen und wegweisendsten Forschungsergebnisse aus dem Forschungsraum Rostock im Rahmen des Ideenwettbewerbs „inspired“ prämiert. Ziel des Wettbewerbs ist es, innovative Technologien und Ideen an der Universität Rostock und der Forschungseinrichtungen im Raum Rostock zu identifizieren und nicht nur mit finanziellen Mitteln zu unterstützen, sondern auch mit wertvollen Kontakten, intensivem Coaching und wichtigen Erfahrungswerten.

Die Finalisten des Wettbewerbs präsentierten ihre Ideen zunächst vor einer Jury aus Unternehmern/Innen und Wissenschaftler/innen und überzeugten anschließend auch das Publikum in einem 30 Sekunden Pitch mit viel Kreativität und Ideenreichtum.

Die drei Erstplatzierten aus den Kategorien „Studierende“ und „Forschende & Absolventen“ erhalten Preisgelder und Prämien im Gesamtwert von 10.000 Euro gestiftet von Unternehmen aus der Region. Darunter Sonderpreise in den Bereichen Digitale Innovation und Prozessoptimierung, Gesundheitswirtschaft/ Life Sciences und Innovative Produkte in Höhe von jeweils 1.000 EUR.

Preisträger/-innen Kategorie „Absolventen & Forschende"

Mit eindruckvollen Ergebnissen aus der Wissenschaft und Forschung überzeugten in diesem Jahr diese Teams in der Kategorie „Forschende & Absolventen“:

1. Platz :„Aspasia“ - Florian Haake, Domenik Glöde, Leon Herrbruck und Rick Kummerow

2. Platz :„Nucleus Cheeser System" - Maksym Kratko, Leon Sattler und Christoph Junghans

3. Platz : „Gluco Weigh“ - Maik Getzkow und Benedikt Stefan

1. Platz Kategorie "Forschende & Absolventen"

Michael Meis, Mecklenburgische Beteiligungsgesellschaft MV, überreicht das gestiftete Preisgeld an die Gewinner in der Kategorie "Forschende & Absolventen" Florian Haake, Domenik Glöde, Leon Herrbruck und Rick Kummerow. Der Preis ist dotiert mit 2.000 EUR, gestiftet von der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft M-V mbH.
„Nucleus Cheeser System“ - Maksym Kratko, Leon Sattler und Christoph Junghans gewannen den 2. Platz in der Kategorie "Absolventen & Forschende" im Wert von 1.000 EUR gestiftet von der Industrie- und Handelskammer zu Rostock. Überreicht wurde der Preis von Rektor Prof. Dr. Schareck und Peter Volkmann von der IHK zu Rostock
Maik Getzkow und Benedikt Stefan erhielten für Ihre Idee „Gluco Weigh“ den 3. Platz in der Kategorie "Absolventen & Forschende" im Wert von 500 EUR, gestiftet von der Genius Venture Capital GmbH, überreicht von Martin Schwarz.

Bilderquelle: piXflut (Jessica Brach)

Preisträger/-innen Kategorie „Studierende"

Mit besonders viel Kreativität und Ideenreichtum konnten diese Teams der Universität Rostock die Mitglieder der Jury in der Kategorie „Studierende“ überzeugen:

1. Platz :„Nordwurm“ - Christian Baudisch, Raijana Schiemann und Ahmed Hussein

2. Platz :„Näpie“ - Janek Ziehmann, Sarah Schauer, Eric Braun, Ahmad Musallam und Leonie Hartmann

3. Platz :„Düpre®-Seifen“ -  Katherine Düpre und Dave Düpre

1. Platz Kategorie "Studierende"

Der erste Preis a in der Kategorie "Studierende" wird überreicht von Stifter Christian Wegner, ETL Unternehmensberatung an die Studierenden Christian Baudisch, Raijana Schiemann und Ahmed Hussein. Der Preis ist dotiert mit 1.000 EUR.
Janek Ziehmann, Sarah Schauer, Eric Braun, Ahmad Musallam und Leonie Hartmann erhielten für ihre Idee "Näpie" den 2. Platz in der Kategorie "Studierende" im Wert von 500 EUR, überreicht von Peter Volkmann von der Industrie- und Handelskammer zu Rostock
Mit seiner "Orientierungshilfe für Blinde" gewann - Seyed Moghadam den 3. Platz in der Kategorie "Studierende" im Wert von 250 EUR, gestiftet von "Kaufmann & Kirner -mystery shopping and more GbR.
Jurymitglied Jan Klaiber, stiftete spontan einen zweiten 3. Platz in der Kategorie Studierende für Katherine und Dave Düpre mit ihrer Idee „Düpre®-Seifen"

Bilderquelle: piXflut (Jessica Brach)

Die ausgezeichneten Ideen in den Sonderkategorien 2019

Den von LIMES Solutions GmbH gestiftete Sonderpreis "Digitale Innovation & Prozessoptimierung" überreichte Geschäftsführer Andreas Wieczorke an Fabian Nokodian für die Idee „Helpchat“.

Sonderpreis Gesundheitswirtschaft/ Life Sciences

Die Rostocker Martin & Sabine Adam erhielten für ihre Idee „Intelligent Care“ den „Sonderpreis Gesundheitswirtschaft“, welcher von BioCon Valley Mecklenburg-Vorpommern e.V. gestiftet wurde.

Sonderpreis Digitale Innovation & Prozessoptimierung

Den von LIMES Solutions GmbH gestifteten Sonderpreis "Digitale Innovation & Prozessoptimierung" haben Fabian Nokodian, Sam Moghadas für ihre Idee „Helpchat“ gewonnen.

Sonderpreis Innovative Produkte

Der Sonderpreis "Innovative Produkte" wurde für die beste Produktidee vergeben. Gewonnen haben Martin & Sabine Adam für ihre Idee „Intelligent Care“. Der Preis wird von der DS Produkte GmbH gestiftet.

Weitere Fotos folgen in Kürze...