Unsere Mitglieder der Jury 2024

Jury in der Kategorie "Studierende & Auszubildende"

Katja Riebe

IHK zu Rostock

Katja Riebe ist bereits von klein auf an durch den väterlichen Betrieb mit dem Thema Selbständigkeit vertraut.

Als waschechtes Küstenkind und Absolventin der Uni Rostock im Bereich Dienstleistungsmanagement, ist sie seit 2017 bei der IHK zu Rostock als Referentin für die Dienstleistungswirtschaft tätig und freut sich auf diesem Wege, die regionale Wirtschaft unterstützen zu können. Alle Fragen aus der Dienstleistungs- branche rund um das Thema Gründung, Unternehmensnachfolge und Unternehmensförderung begegnen ihr täglich.

Sie ist gespannt einen Blick hinter die Kulissen des Ideenwettbewerbs zu werfen und dabei die Gründer:innen von morgen kennenzulernen.  

Pauline Sophie Meyer

K&K – mystery shopping and more GmbH

Aufgewachsen in einer Unternehmerfamilie, übernahm Pauline Sophie Meyer diese Leidenschaft und ergriff zusammen mit der Familie die Initiative einen Traditionsgasthof in Rostock zu übernehmen.

Zudem ist sie für das Unternehmen K&K mystery shopping and more in der Kundenbetreuung tätig. Diese Firma hat ihre Wurzeln in einer ausgezeichneten Gründungsidee, die beim damaligen Ideenwettbewerb der Universität Rostock mit dem ersten Platz prämiert wurde. Bei K&K kümmert sie sich um die Zufriedenheit von Kunden aus verschiedenen Branchen und entwickelt kreative Strategien für und mit den Kunden. Durch diese vielseitige Erfahrung versteht Pauline Sophie Meyer die Nuancen des Kundenservices und die Bedeutung von Innovation und Anpassungsfähigkeit in der Unternehmenswelt.

Prof. Dr. Marc Linzmajer

Universität Rostock

Prof. Dr. Marc Linzmajer ist seit Oktober 2023 Inhaber des Lehrstuhls für ABWL: Dienstleistungsmanagement an der Universität Rostock. Zuvor arbeitete Prof. Dr. Linzmajer am Forschungszentrum für Handelsmanagement der Universität St. Gallen (HSG), zunächst als PostDoc und Projektleiter, später als Assistenzprofessor für Retail Marketing & Service Management. Das Ziel der Forschung des Lehrstuhlteams besteht darin, innovative Entwicklungen und Technologien aus einer breit angelegten interdisziplinären und empirischen Perspektive in die Dienstleistungsforschung zu integrieren und auf diese Weise das Dienstleistungsmanagement mitzugestalten. Da der Gestaltung dienstleistungspolitischer Maßnahmen ein Verständnis des Konsument:innen-, und Käufer:innen sowie Mitarbeiter:innenverhaltens vorgelagert ist, werden insbesondere auch interdisziplinäre, verhaltenswissenschaftliche Aspekte in der Forschung adressiert.

Paul Westphal

ACCELERATE:MV

Paul Westphal ist ein zentraler Akteur im Digitalen Innovationszentrum Rostock, wo er als Koordinator von ACCELERATE:MV tätig ist. In dieser Rolle unterstützt er Start-ups durch Coaching und Mentoring und ist maßgeblich an der Identifizierung und Entwicklung neuer Geschäftsideen beteiligt. Seine Expertise liegt in der Unterstützung bei der Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle und der Beratung zu Möglichkeiten der Ausgründung aus der Wissenschaft. Darüber hinaus unterstützt er junge Unternehmen bei der Akquise von Venture Capital und ist aktiv beim Aufbau und der Pflege von Gründungsnetzwerken. Durch die Vernetzung verschiedener Akteure aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft leistet Paul Westphal einen wichtigen Beitrag zur Förderung des Innovationsökosystems in Rostock. Seine Arbeit in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sorgt dafür, dass die Erfolge und Aktivitäten des Digitalen Innovationszentrums breit kommuniziert werden.

Riko Zimmermann

ROKA 1825 GmbH der OstseeSparkasse (OSPA)

Riko Zimmermann ist als erfahrener Beteiligungsmanager bei der ROKA1825 GmbH tätig. In dieser Position verantwortet er die Betreuung eines vielfältigen Portfolios von 20 Start-ups und Unternehmen sowie die proaktive Suche nach neuen Investitionsmöglichkeiten. Mit einem betriebswirtschaftlichen Studium, das sich auf Entrepreneurship und Start-ups spezialisiert hat, sowie beruflichen Stationen bei namhaften Unternehmen wie Mercedes-Benz und der DB Management Consulting, bringt er umfangreiche Fachkenntnisse und Erfahrungen in die Unternehmensentwicklung ein.

Seine Expertise liegt insbesondere in der Identifikation und Förderung innovativer Geschäftsmodelle. Dank seines strategischen Denkens und seiner Fähigkeit, Chancen zu erkennen, hat er sich als verlässlicher Partner für aufstrebende Unternehmen in der Region etabliert.


Jury in der Kategorie "Forschende, Absolventen, Angestellte und externe Interessierte"

Denise Schulze

IHK zu Rostock

Seit über 10 Jahren ist sie Referentin im Fachbereich Starthilfe und Unternehmensförderung der IHK zu Rostock. Als Betriebswirtin ist unternehmerisches Denken und Handeln für sie selbstverständlich. Sie berät Gründungsinteressierte und Startups auch schon dann, wenn eine Idee nur aus einer Bierlaune heraus entstanden ist, denn bekanntlich kann daraus etwas Großes werden. Ihr Aufgabengebiet im Bereich Starthilfe umfasst Beratungen zu den ganz persönlichen Herausforderungen einer Existenzgründung bis hin zum Abgeben von Stellungnahmen gegenüber Fördermittelgebern.

Die IHK zu Rostock vertritt die Interessen von etwa 36.000 Unternehmen in der gewerblichen Wirtschaft ihres Bezirks, der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sowie den Landkreisen Rostock und Vorpommern-Rügen. Sie bietet Beratungsdienstleistungen für Unternehmen an, bündelt deren Interessen gegenüber Politik und Verwaltung und engagiert sich in der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern.

Silvia Kohlmann

Geschäftsführerin der envitecpro GmbH

Silvia Kohlmann absolvierte das Abitur in den USA und schloss an der Universität Rostock sowie der Technischen Universität Valencia ihr Studium als Diplom-Kauffrau ab.

Sie übernahm die betriebswirtschaftliche Beratung im Satellitennavigationsprojekt Galileo beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln und wechselte später ins internationale Projekt- und Finanzmanagement der BASF in Tarragona in Spanien. Danach wurde sie in den Forschungshafen Rostock berufen und verantwortete maritime F&E-Projekte im Bereich internationale Raumfahrtanwendungen. Seit 2015 ist sie Geschäftsführerin der envitecpro GmbH mit Sitz in Rostock. Das Unternehmen berät KMU, Verbände, Hochschulen und Gemeinden in Südamerika im Bereich Kreislaufwirtschaft. Dort hat sie eine Vielzahl von Projekten in Brasilien, Mexiko, Kuba und Peru zur Verwertung von Abfällen und Nutzung erneuerbarer Energien initiiert und durchgeführt.

2023 begleitete sie Vizekanzler Robert Habeck und Bundesminister Özdemir im Regierungsflieger und war Vertreterin der deutschen Wirtschaft bei Terminen und auf Podiumsveranstaltungen in Brasilien und Kolumbien.

Frau Kohlmann wurde für ihre langjährige Expertise und Engagement als Mitglied in den Zukunftsrat Mecklenburg-Vorpommern der Ministerpräsidentin berufen sowie als Wirtschaftsbotschafterin der Landesregierung und als KlasseFrau der Wirtschaft geehrt.

Regelmäßig veröffentlicht sie als Autorin in Fachzeitschriften, tritt als Vortragende auf internationalen Kongressen auf und stärkt die Sichtbarkeit von Ostdeutschland sowie weiblichen Gründerinnen und Unternehmerinnen.

Copyright: Bundeskanzleramt/Henning Schacht

Mathias Ruge

OstseeSparkasse Rostock

Mathias Ruge, Jahrgang 1973, sammelte nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann frühzeitig Erfahrungen als Geschäfts- und Firmenkundenberater. Während der mittlerweile fast 20-jährigen Tätigkeit begleitete er zahlreiche Unternehmensgründungen und Erweiterungen bei der Finanzierung sowie der Absicherung betrieblicher und persönlicher Risiken. Nach Abschluss seines Management-Studiums zum dipl. Bankbetriebswirt an der Bankakademie in Frankfurt ist er seit 2006 als Teamleiter bzw. stellvertretener Vertriebsleiter im Vertriebsbereich Firmenkunden der OSPA in Rostock tätig und u.a. für den Aufbau des Geschäftskundenbereiches verantwortlich. 

Thomas Knüppel

Rechtsanwalt und Partner bei KLOPSCH & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Herr Rechtsanwalt Knüppel schloss nach einem Grundstudium der Betriebswirtschaftslehre sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock mit dem Schwerpunkt Unternehmensrecht ab. Er begann seine berufliche Laufbahn als Syndikus bei einem IP-AssetManagement- und Beteiligungsunternehmen. Herr Knüppel war zudem als Prokurist eines Investmentfonds beschäftigt und unterstützte während dieser Tätigkeit forschungsnahe Ausgründungsunternehmen sowie Forschungseinrichtungen. Seit 2015 ist Herr Knüppel Partner bei KLOPSCH & PARTNER Rechtsanwälte und betreut insbesondere Mandate im Bereich des Wirtschafts-, Vertrags- und IT-Rechts, der Unternehmensnachfolge sowie Start-Ups und Investoren. In 2018 wurde Herrn Knüppel durch die Rechtsanwaltskammer M-V der Titel „Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht“ verliehen und im Jahre 2023 absolvierte er erfolgreich den Fachanwaltslehrgang für IT-Recht.

Martin French

Wirtschaftsförderung Landkreis Rostock

Die Wirtschaftsförderung Landkreis Rostock GmbH (WLR) ist der erste Ansprechpartner für Investoren und Investorinnen sowie für an- und umsiedlungsinteressierte Unternehmen im Landkreis Rostock. Der Landkreis Rostock bietet Unternehmen im Bestand sowie Firmeninteressenten von außen und Existenzgründungen/ Startups hervorragende Standortbedingungen. Die WLR berät über geeignete Standorte, freie Flächen und Immobilien, Versorgung und Anbindung, informiert über Fördermöglichkeiten und vermittelt Kontakte zu relevanten Partnern und Netzwerken.

Jens Körtge

Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBG MV)

Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (kurz: MBG MV) unterstützt regionale Unternehmen in Form von offenen und stillen Beteiligungen bei der Finanzierung wirtschaftlichen Vorhabens. Kleinste, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) profitieren langfristig von stabilen Marktpositionen und wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit.

Insbesondere für Innovationsunternehmen, aber auch Existenzgründungen sowie gewerblichen Unternehmen, bieten sie verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten an.

Foto: Ecki Raff


Jurys aus den letzten Jahren

2023

Jury in der Kategorie "Studierende & Auszubildende"

Doreen Arndt

ETL Unternehmensberatung GmbH

Um im strittigen Verfahren den objektivierten Wert des Unternehmens zu ermitteln, steht sie als neutrale Gutachterin für die ETL-Unternehmungsberatung zur Verfügung und erstellt ein gerichtsfestes Gutachten.
ETL-Unternehmungsberatung  ist der Partner für kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen. ETL bietet alle unternehmensrelevanten Beratungsleistungen aus einer Hand. Mit über 950 Kanzleien in Deutschland und einem internationalen Netzwerk berät ETLin allen steuerlichen, rechtlichen, wirtschaftlichen, organisatorischen und finanziellen Belangen. Die unterschiedlichen Akteure, die bei diesen Fragestellungen aufeinandertreffen, haben oftmals sehr gegensätzlich gelagerte Interessen.
Bei einem Kauf bzw. Verkauf eines Unternehmens steht am Ende der Preis als individuelles Verhandlungsergebnis von Käufer und Verkäufer. Hier unterstützt sie als Beraterin bei der Wertfindung.

Julia Kaufmann

K&K –mystery shopping and more GmbH

Bereits in einer Unternehmerfamilie aufgewachsen und mit den Erfahrungen diverser Auslandsaufenthalte ausgestattet, gründete Julia Kaufmann schon während des Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Rostock das Marktforschungsunternehmen K & K - mystery shopping and more. Die Gründungsidee wurde mit dem ersten Platz bei dem damaligen Ideenwettbewerb der Universität Rostock prämiert. Der Spaß an der Arbeit mit Ideenträgerinnen und -trägern und deren möglichen Unternehmensgründungen ist ihr dabei nie verloren gegangen. Bereits in den Vorjahren wechselte Frau Kaufmann die Seiten und saß in der Jury des Ideenwettbewerbs, was sie aber nicht davon abhält, selber weitere Unternehmen zu gründen.

Katja Riebe

IHK zu Rostock

Katja Riebe ist bereits von klein auf an durch den väterlichen Betrieb mit dem Thema Selbständigkeit vertraut.

Als waschechtes Küstenkind und Absolventin der Uni Rostock im Bereich Dienstleistungsmanagement, ist sie seit 2017 bei der IHK zu Rostock als Referentin für die Dienstleistungswirtschaft tätig und freut sich auf diesem Wege, die regionale Wirtschaft unterstützen zu können. Alle Fragen aus der Dienstleistungs- branche rund um das Thema Gründung, Unternehmensnachfolge und Unternehmensförderung begegnen ihr täglich.

Sie ist gespannt einen Blick hinter die Kulissen des Ideenwettbewerbs zu werfen und dabei die Gründer:innen von morgen kennenzulernen.  

Riko Zimmermann

ROKA 1825 GmbH der OstseeSparkasse (OSPA)

Die ROKA 1825 GmbH der OstseeSparkasse (OSPA) stellt innovativen Start-ups, wachstumsstarken, aber auch traditionellen Unternehmen Eigenkapital zur Verfügung, um die finanzielle Grundlage für weiteres Wachstum zu legen. Dabei fokussiert sie sich auf das Geschäftsgebiet der OstseeSparkasse Rostock.

Als Unternehmer stehen ihnen verschiedenste Formen der Eigenkapitalerhöhung und eine Vielzahl an Fördertöpfen zur Verfügung. Sie können das Unternehmen gezielt ansprechen, um Unterstützung für ihr Vorhaben zu erhalten und gemeinsam die bestmöglichen Lösungen für eine Beteiligung, Finanzierung oder Fördermittel zu finden.

Jan Klaiber

ProMedTec Germany GmbH

Von hier! Für hier! Zu 100% aus dem Herzen unseres Landes genießt er alle St(r)andortvorteile in vollen Zügen!  Sein erstes Unternehmen gründete er an der UNI Rostock als „Gründungslehre“ & „Entrepreneurship in MV“ bei Google noch keine Treffer lieferten! Seither hat er fünf weitere Unternehmen gegründet & wenn Sie ihn heute fragen, ob das nicht langsam genügt, wird er sicherlich antworten: Ich fange gerade erst an! ProMedTec Germany GmbH


Jury in der Kategorie "Forschende, Absolventen, Angestellte und externe Interessierte"

Dr. Sybille Bachmann

Prorektorin für Internationales, Transfer und Kommunikationskultur

Die Prorektorin verantwortet die Weiterentwicklung und Umsetzung der Internationalisierungsstrategie sowie die Koordinierung der internationalen Angelegenheiten an der Universität. Zudem gilt ihr Augenmerk sowohl der Stärkung der internen und externen Kommunikationskultur als auch dem Ausbau der Ausgründungen und Kooperationen mit der Wirtschaft. Universität Rostock | Rostock International House

Martin French

Wirtschaftsförderung Landkreis Rostock

Die Wirtschaftsförderung Landkreis Rostock GmbH (WLR) ist der erste Ansprechpartner für Investoren und Investorinnen sowie für an- und umsiedlungsinteressierte Unternehmen im Landkreis Rostock. Der Landkreis Rostock bietet Unternehmen im Bestand sowie Firmeninteressenten von außen und Existenzgründungen/ Startups hervorragende Standortbedingungen. Die WLR berät über geeignete Standorte, freie Flächen und Immobilien, Versorgung und Anbindung, informiert über Fördermöglichkeiten und vermittelt Kontakte zu relevanten Partnern und Netzwerken.

Thomas Knüppel

Rechtsanwalt und Partner bei KLOPSCH & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Herr Rechtsanwalt Knüppel schloss nach einem Grundstudium der Betriebswirtschaftslehre sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock mit dem Schwerpunkt Unternehmensrecht ab. Er begann seine berufliche Laufbahn als Syndikus bei einem IP-Asset-Management- und Beteiligungsunternehmen. Herr Knüppel war zudem als Prokurist eines Investmentfonds beschäftigt und unterstützte während dieser Tätigkeit forschungsnahe Ausgründungsunternehmen sowie Forschungseinrichtungen. Seit 2015 ist Herr Knüppel Partner bei KLOPSCH & PARTNER Rechtsanwälte und betreut insbesondere Mandate im Bereich des Wirtschafts-, Vertrags- und Sportrechts, sowie Start-Ups und Investoren. In 2018 wurde Herrn Knüppel durch die Rechtsanwaltskammer M-V der Titel „Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht“ verliehen.

Silvia Kohlmann

Geschäftsführerin der envitecpro GmbH

Silvia Kohlmann absolvierte das Abitur in den USA und schloss an der Universität Rostock sowie der Technischen Universität Valencia ihr Studium als Diplom-Kauffrau ab. Sie übernahm die betriebswirtschaftliche Beratung zum Satellitennavigationsprojekt Galileo beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln und wechselte später ins internationale Projekt- und Finanzmanagement der BASF in Tarragona in Spanien. Danach entwickelte sie internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Umwelttechnologien. Seit 2015 ist sie als Geschäftsführerin der envitecpro GmbH selbstständig. Das Unternehmen berät u. a. Gemeinden vor Ort in Brasilien, Mexiko, Kuba und Peru zur Verwertung von Abfällen und Nutzung erneuerbarer Energien. Frau Kohlmann ist auch als Wirtschaftsbotschafterin der Landesregierung, Mitglied im Zukunftsrat Mecklenburg-Vorpommmern der Ministerpräsidentin und im Präsidium des Unternehmerverbandes Rostock-Mittleres Mecklenburg ehrenamtlich tätig.

Michael Meis

Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBG MV)

Michael Meis ist von Hause aus Bankbetriebswirt und Bilanzbuchhalter und verfügt über langjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzwirtschaft sowie in der Beteiligung von Existenzgründern und Startups. Er ist nunmehr insgesamt über 18 Jahre Bürgschafts-und Beteiligungsbetreuer bei der Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern.

Sein Motto lautet: "Wir helfen da, wo andere nur reden."

Denise Schulze

IHK zu Rostock

Die IHK zu Rostock vertritt die Interessen von etwa 36.000 Unternehmen in der gewerblichen Wirtschaft ihres Bezirks, der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sowie den Landkreisen Rostock und Vorpommern-Rügen. Sie bietet Beratungsdienstleistungen für Unternehmen an, bündelt deren Interessen gegenüber Politik und Verwaltung und engagiert sich in der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern.

Heiko Schünemann

ROKA 1825 GmbH der OstseeSparkasse (OSPA)

Heiko Schünemann studierte nach seiner Bankausbildung an der FernUniversität in Hagen Betriebswirtschaft. Während dieser Zeit absolvierte er ein Traineeprogramm bei der OstseeSparkasse Rostock (OSPA) und sammelte im Rahmen dessen umfangreiche betriebswirtschaftliche Erfahrungen. Seit März 2011 ist er zuständig für die Eigenanlagen der OSPA und in der Welt der Zahlen von Unternehmen zu Hause. Seit einem halben Jahr ist Herr Schünemann Geschäftsführer der ROKA 1825 GmbH, der Beteiligungsgesellschaft hier vor Ort. Als Experte für Eigenkapital-Finanzierungslösungen stellt er sein fundiertes Fachwissen jungen Unternehmen aus der Region zur Verfügung.

 

Steffen Wild

GENIUS Venture Capital GmbH

Steffen Wild ist seit 2022 als Beteiligungsmanager für GENIUS tätig und verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Controlling. Die GENIUS Venture Capital GmbH wurde im Jahr 1998 auf Initiative des Landes Mecklenburg-Vorpommern als Tochtergesellschaft des Technologie- und Gewerbezentrum e.V. Schwerin/Wismar gegründet. Als regionaler Risikokapitalgeber finanziert GENIUS innovationsgetriebene Technologieunternehmen in der Gründungs- und frühen Wachstumsphase. Das Unternehmen verwaltet Venture Capital Fonds im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit Mecklenburg-Vorpommern.

2022

Julia Kaufmann

K&K –mystery shopping and more GmbH

Bereits in einer Unternehmerfamilie aufgewachsen und mit den Erfahrungen diverser Auslandsaufenthalte ausgestattet, gründete Julia Kaufmann schon während des Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Rostock das Marktforschungsunternehmen K & K - mystery shopping and more. Die Gründungsidee wurde mit dem ersten Platz bei dem damaligen Ideenwettbewerb der Universität Rostock prämiert. Der Spaß an der Arbeit mit Ideenträgerinnen und -trägern und deren möglichen Unternehmensgründungen ist ihr dabei nie verloren gegangen. Bereits in den Vorjahren wechselte Frau Kaufmann die Seiten und saß in der Jury des Ideenwettbewerbs, was sie aber nicht davon abhält, selber weitere Unternehmen zu gründen.

Christian Wegner

Vorstand der ETL Unternehmensberatung AG

Christian Wegner studierte nach seiner Bankausbildung Betriebswirtschaft in Berlin und war jahrelang Geschäftskundenberater und Niederlassungsleiter bei der Deutschen Bank. Als er 2003 von der ETL-Gruppe mit dem Aufbau der ETL Unternehmensberatung in M-V betraut wurde, wechselte er aus der Banker- in die Unternehmerperspektive. In der Tätigkeit als Unternehmensberater begleitete er in den vergangenen Jahren zahlreiche Gründungen und kennt die Tücken und Stolpersteine einer Gründung auf dem Weg zum Erfolg.


Jan Klaiber

ProMedTec Germany GmbH

Von hier! Für hier! Zu 100% aus dem Herzen unseres Landes genießt er alle St(r)andortvorteile in vollen Zügen!  Sein erstes Unternehmen gründete er an der UNI Rostock als „Gründungslehre“ & „Entrepreneurship in MV“ bei Google noch keine Treffer lieferten! Seither hat er fünf weitere Unternehmen gegründet & wenn Sie ihn heute fragen, ob das nicht langsam genügt, wird er sicherlich antworten: Ich fange gerade erst an!

Frank Kühlbach

IHK zu Rostock - Fachbereichsleiter Existenzgründung und Unternehmensförderung

Bei der IHK zu Rostock ist Frank Kühlbach neu, doch die Anliegen der Unternehmen kennt er bestens: Mit zehn Jahren Erfahrung als Kreditentscheider bei einer deutschen Großbank weiß der diplomierte Bankbetriebswirt, worauf es ankommt: die nachhaltige Gründungsidee. Die Vielfalt und der Reichtum an Ideen faszinieren ihn bei den Gründungsinteressierten ganz besonders. Dabei vermittelt er die Expertise der IHK, damit die Existenzgründer:innen gut gerüstet durchstarten können. Hier kommt ihm auch seine Erfahrung als ehemaliger Dozent und Bildungsreferent bei einem privaten Bildungsträger zugute. Als Küstenkind freut er sich über viele Unternehmensideen aus der Region und über Gründungsbegeisterte, die es wieder zurückzieht in die Heimat.


Jury in der Kategorie "Forschende & Absolventen"

Dipl.-Kffr. Ulrike A. Mix

Geschäftsführerin der LIMES Solutions GmbH

Vor Ihrem Engagement als geschäftsführende Gesellschafterin für die LIMES Solutions GmbH, einem Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für digitales Prozess- und Personal-Management, war Frau Dipl.-Kffr. Ulrike Mix mehr als 20 Jahre in verschiedenen Managementpositionen in großen und mittleren Unternehmen tätig und hat in dieser Zeit insgesamt ca. 2.500 Mitarbeiter geführt. Abgesehen von ihrem Engagement im Vorstand der Logistikinitiative Mecklenburg-Vorpommern, ist Frau Mix auch im Landesvorstand des Wirtschaftsrats in MV, im Verkehrsausschuss der IHK zu Schwerin und im Arbeitskreis Verkehr der Logistik-Initiative Hamburg aktiv. Seit drei Jahren steht sie jungen Führungskräften als Mentorin beiseite.

Silvia Kohlmann

Geschäftsführerin der envitecpro GmbH

Silvia Kohlmann absolvierte das Abitur in den USA und schloss an der Universität Rostock sowie der Technischen Universität Valencia ihr Studium als Diplom-Kauffrau ab. Sie übernahm die betriebswirtschaftliche Beratung zum Satellitennavigationsprojekt Galileo beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln und wechselte später ins internationale Projekt- und Finanzmanagement der BASF in Tarragona in Spanien. Danach entwickelte sie internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Umwelttechnologien. Seit 2015 ist sie als Geschäftsführerin der envitecpro GmbH selbstständig. Das Unternehmen berät u. a. Gemeinden vor Ort in Brasilien, Mexiko, Kuba und Peru zur Verwertung von Abfällen und Nutzung erneuerbarer Energien. Frau Kohlmann ist auch als Wirtschaftsbotschafterin der Landesregierung, Mitglied im Zukunftsrat Mecklenburg-Vorpommmern der Ministerpräsidentin und im Präsidium des Unternehmerverbandes Rostock-Mittleres Mecklenburg ehrenamtlich tätig.


Thomas Knüppel

Rechtsanwalt und Partner bei KLOPSCH & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Herr Rechtsanwalt Knüppel schloss nach einem Grundstudium der Betriebswirtschaftslehre sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock mit dem Schwerpunkt Unternehmensrecht ab. Er begann seine berufliche Laufbahn als Syndikus bei einem IP-Asset-Management- und Beteiligungsunternehmen. Herr Knüppel war zudem als Prokurist eines Investmentfonds beschäftigt und unterstützte während dieser Tätigkeit forschungsnahe Ausgründungsunternehmen sowie Forschungseinrichtungen. Seit 2015 ist Herr Knüppel Partner bei KLOPSCH & PARTNER Rechtsanwälte und betreut insbesondere Mandate im Bereich des Wirtschafts-, Vertrags- und Sportrechts, sowie Start-Ups und Investoren. In 2018 wurde Herrn Knüppel durch die Rechtsanwaltskammer M-V der Titel „Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht“ verliehen.

Peter Volkmann

stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Rostock

Copyright: Mathias Rövensthal

Peter Volkmann studierte Volkswirtschaftslehre an der Christians-Albrechts-Universität zu Kiel. Am 01. September 1991 nahm er seine Tätigkeit für die IHK zu Rostock auf. Herr Volkmann ist stellvertetender Hauptgeschäftsführer und Leiter des Geschäftbereichs Handel, Dienstleistungen, Tourismus, Außenwirtschaft, Europa der IHK zu Rostock. Darüber hinaus ist Herr Volkmann Mitglied im DIHK-Volkswirtekreis und Federführer für Außenwirtschaft und Tourismus für die IHKn in Mecklenburg-Vorpommern.


Michael Meis

Teamleiter und Prokurist, Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV)

Michael Meis ist von Hause aus Bankbetriebswirt und Bilanzbuchhalter und verfügt über langjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzwirtschaft sowie in der Beteiligung von Existenzgründern und Startups. Er ist nunmehr insgesamt über 18 Jahre Bürgschafts-und Beteiligungsbetreuer bei der Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern.

Sein Motto lautet: "Wir helfen da, wo andere nur reden."

Prof. Dr. med. Wolfgang Schareck

Rektor der Universität Rostock

geboren 25.01.1953, Düsseldorf
1971 – 1978 Studium der Medizin an der Universität Freiburg
1978 Promotion
1982 – 1994 Assistent und Oberarzt, Universität Tübingen
1992 Habilitation, 1999 Außerplanmäßiger Professor
seit 1994 Leitender Oberarzt Abteilung für Allgemeine, Thorax-, Gefäß- und Transplantationschirurgie, Universität Rostock
2002 Professor für Gefäßchirurgie und Transplantationschirurgie
2004 – 2008 Präsident des Konzils der Universität Rostock  
2006 – 2008 Studiendekan der Medizinisches Fakultät
2008 Prorektor für Studium, Lehre und Evaluation
seit 2009 Rektor der Universität Rostock


Rüdiger Fink

Beteiligungsmanager der GENIUS Venture Capital GmbH

Rüdiger Fink kümmert sich seit 2000 bei GENIUS Venture Capital GmbH neben dem Dealsourcing um die Betreuung der Portfoliounternehmen und beschafft Informationen zu Branchen, Märkten, Schutzrechten und Trends.

2021

Jury Studierende 2021

Hanna Bachmann

hepster (MOINsure GmbH)

Hanna Bachmann kam 2014 nach MV und gründete gemeinsam mit zwei Rostockern 2016 das Versicherungs-Start-Up hepster. hepster steht für die komplett digitale Entwicklung und Bereitstellung von innovativen Versicherungsprodukten. Neben ihrem Job als COO und ihrer Verantwortung für das operative Geschäft, engagiert sich Hanna Bachmann im Digitalisierungsbeirat des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, im Vorstand des Bitkom Arbeitskreises „Digital Insurance & Insurtech“ sowie im Rahmen von „5_Scales“ für das Startup-Ökosystem in Mecklenburg-Vorpommern.

Julia Kaufmann

K&K –mystery shopping and more GmbH

Bereits in einer Unternehmerfamilie aufgewachsen und mit den Erfahrungen diverser Auslandsaufenthalte ausgestattet, gründete Julia Kaufmann schon während des Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Rostock das Marktforschungsunternehmen K & K - mystery shopping and more. Die Gründungsidee wurde mit dem ersten Platz bei dem damaligen Ideenwettbewerb der Universität Rostock prämiert. Der Spaß an der Arbeit mit Ideenträgerinnen und -trägern und deren möglichen Unternehmensgründungen ist ihr dabei nie verloren gegangen. Bereits in den Vorjahren wechselte Frau Kaufmann die Seiten und saß in der Jury des Ideenwettbewerbs, was sie aber nicht davon abhält, selber weitere Unternehmen zu gründen.

Frank Kühlbach

IHK zu Rostock - Fachbereichsleiter Existenzgründung und Unternehmensförderung

Bei der IHK zu Rostock ist Frank Kühlbach neu, doch die Anliegen der Unternehmen kennt er bestens: Mit zehn Jahren Erfahrung als Kreditentscheider bei einer deutschen Großbank weiß der diplomierte Bankbetriebswirt, worauf es ankommt: die nachhaltige Gründungsidee. Die Vielfalt und der Reichtum an Ideen faszinieren ihn bei den Gründungsinteressierten ganz besonders. Dabei vermittelt er die Expertise der IHK, damit die Existenzgründer:innen gut gerüstet durchstarten können. Hier kommt ihm auch seine Erfahrung als ehemaliger Dozent und Bildungsreferent bei einem privaten Bildungsträger zugute. Als Küstenkind freut er sich über viele Unternehmensideen aus der Region und über Gründungsbegeisterte, die es wieder zurückzieht in die Heimat.

Jan Klaiber

ProMedTours Germany GmbH

Von hier! Für hier! Zu 100% aus dem Herzen unseres Landes genießt er alle St(r)andortvorteile in vollen Zügen!  Sein erstes Unternehmen gründete er an der UNI Rostock als „Gründungslehre“ & „Entrepreneurship in MV“ bei Google noch keine Treffer lieferten! Seither hat er drei weitere Unternehmen gegründet & wenn Sie ihn heute fragen, ob das nicht langsam genügt, wird er sicherlich antworten: Ich fange gerade erst an!

Christian Wegner

Vorstand der ETL Unternehmensberatung AG

Christian Wegner studierte nach seiner Bankausbildung Betriebswirtschaft in Berlin und war jahrelang Geschäftskundenberater und Niederlassungsleiter bei der Deutschen Bank. Als er 2003 von der ETL-Gruppe mit dem Aufbau der ETL Unternehmensberatung in M-V betraut wurde, wechselte er aus der Banker- in die Unternehmerperspektive. In der Tätigkeit als Unternehmensberater begleitete er in den vergangenen Jahren zahlreiche Gründungen und kennt die Tücken und Stolpersteine einer Gründung auf dem Weg zum Erfolg.


Jury Forschende & Absolventen 2021

Silvia Kohlmann

Geschäftsführerin der envitecpro GmbH

Silvia Kohlmann absolvierte das Abitur in den USA und schloss an der Universität Rostock sowie der Technischen Universität Valencia ihr Studium als Diplom-Kauffrau ab. Sie übernahm die betriebswirtschaftliche Beratung zum Satellitennavigationsprojekt Galileo beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln und wechselte später ins internationale Projekt- und Finanzmanagement der BASF in Tarragona in Spanien. Danach entwickelte sie internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Umwelttechnologien. Seit 2015 ist sie als Geschäftsführerin der envitecpro GmbH selbstständig. Das Unternehmen berät u. a. Gemeinden vor Ort in Brasilien, Mexiko, Kuba und Peru zur Verwertung von Abfällen und Nutzung erneuerbarer Energien. Frau Kohlmann ist auch als Wirtschaftsbotschafterin der Landesregierung, Mitglied im Zukunftsrat Mecklenburg-Vorpommmern der Ministerpräsidentin und im Präsidium des Unternehmerverbandes Rostock-Mittleres Mecklenburg ehrenamtlich tätig.

Prof. Dr. med. Wolfgang Schareck

Rektor der Universität Rostock

geboren 25.01.1953, Düsseldorf
1971 – 1978 Studium der Medizin an der Universität Freiburg
1978 Promotion
1982 – 1994 Assistent und Oberarzt, Universität Tübingen
1992 Habilitation, 1999 Außerplanmäßiger Professor
seit 1994 Leitender Oberarzt Abteilung für Allgemeine, Thorax-, Gefäß- und Transplantationschirurgie, Universität Rostock
2002 Professor für Gefäßchirurgie und Transplantationschirurgie
2004 – 2008 Präsident des Konzils der Universität Rostock  
2006 – 2008 Studiendekan der Medizinisches Fakultät
2008 Prorektor für Studium, Lehre und Evaluation
seit 2009 Rektor der Universität Rostock

Martin Schwarz

Beteiligungsmanager der GENIUS Venture Capital GmbH

Martin Schwarz ist seit 2014 bei der GENIUS Venture Capital GmbH als Beteiligungsmanager aktiv und hier insbesondere für die Bereiche Dealsourcing, Portfoliobetreuung und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Der gelernte Bankkaufmann besitzt mehr als 10 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Finanzkommunikation, Risikokapital und Unternehmensentwicklung. Herr Schwarz hat Psychologie an der Freien Universität Berlin und Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Wismar studiert.

Heiko Schünemann

Geschäftsführer der ROKA 1825 GmbH der OstseeSparkasse (OSPA)

Heiko Schünemann studierte nach seiner Bankausbildung an der FernUniversität in Hagen Betriebswirtschaft. Während dieser Zeit absolvierte er ein Traineeprogramm bei der OstseeSparkasse Rostock (OSPA) und sammelte im Rahmen dessen umfangreiche betriebswirtschaftliche Erfahrungen. Seit März 2011 ist er zuständig für die Eigenanlagen der OSPA und in der Welt der Zahlen von Unternehmen zu Hause. Seit einem halben Jahr ist Herr Schünemann Geschäftsführer der ROKA 1825 GmbH, der Beteiligungsgesellschaft hier vor Ort. Als Experte für Eigenkapital-Finanzierungslösungen stellt er sein fundiertes Fachwissen jungen Unternehmen aus der Region zur Verfügung.

 

Thomas Knüppel

Rechtsanwalt und Partner bei KLOPSCH & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Herr Rechtsanwalt Knüppel schloss nach einem Grundstudium der Betriebswirtschaftslehre sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock mit dem Schwerpunkt Unternehmensrecht ab. Er begann seine berufliche Laufbahn als Syndikus bei einem IP-Asset-Management- und Beteiligungsunternehmen. Herr Knüppel war zudem als Prokurist eines Investmentfonds beschäftigt und unterstützte während dieser Tätigkeit forschungsnahe Ausgründungsunternehmen sowie Forschungseinrichtungen. Seit 2015 ist Herr Knüppel Partner bei KLOPSCH & PARTNER Rechtsanwälte und betreut insbesondere Mandate im Bereich des Wirtschafts- sowie des Sportrechts. 

Michael Meis

Teamleiter und Prokurist, Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV)

Michael Meis ist von Hause aus Bankbetriebswirt und Bilanzbuchhalter und verfügt über langjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzwirtschaft und Beteiligungscontrolling. Er ist seit fast 10 Jahren Bürgschafts-und Beteiligungsbetreuer bei der Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern. Sein Motto lautet: "Wir helfen da, wo andere nur reden."

2019

Peter Volkmann

stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Rostock

Peter Volkmann studierte Volkswirtschaftslehre an der Christians-Albrechts-Universität zu Kiel. Am 01. September 1991 nahm er seine Tätigkeit für die IHK zu Rostock auf. Herr Volkmann ist stellvertetender Hauptgeschäftsführer und Leiter des Geschäftbereichs Handel, Dienstleistungen, Tourismus, Außenwirtschaft, Europa der IHK zu Rostock. Darüber hinaus ist Herr Volkmann Mitglied im DIHK-Volkswirtekreis und Federführer für Außenwirtschaft und Tourismus für die IHKn in Mecklenburg-Vorpommern.

Christian Wegner

Vorstand der ETL Unternehmensberatung AG

Christian Wegner studierte nach seiner Bankausbildung Betriebswirtschaft in Berlin und war jahrelang Geschäftskundenberater und Niederlassungsleiter bei der Deutschen Bank. Als er 2003 von der ETL-Gruppe mit dem Aufbau der ETL Unternehmensberatung in M-V betraut wurde, wechselte er aus der Banker- in die Unternehmerperspektive. In der Tätigkeit als Unternehmensberater begleitete er in den vergangenen Jahren zahlreiche Gründungen und kennt die Tücken und Stolpersteine einer Gründung auf dem Weg zum Erfolg.



Jury in der Kategorie "Forschende & Absolventen"

Jan Klaiber

ProMedTours Germany GmbH

Von hier! Für hier! Zu 100% aus dem Herzen unseres Landes genießt er alle St(r)andortvorteile in vollen Zügen!  Sein erstes Unternehmen gründete er an der UNI Rostock als „Gründungslehre“ & „Entrepreneurship in MV“ bei Google noch keine Treffer lieferten! Seither hat er drei weitere Unternehmen gegründet & wenn Sie ihn heute fragen, ob das nicht langsam genügt, wird er sicherlich antworten: Ich fange gerade erst an!

Silvia Kohlmann

Geschäftsführerin der envitecpro GmbH

Silvia Kohlmann absolvierte das Abitur in den USA und studierte anschließend an der Universität Rostock und der Technischen Universität Valencia Betriebswirtschaftslehre. Sie übernahm die betriebswirtschaftliche Beratung zum Satellitennavigationsprojekt Galiloeo beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln und wechselte später ins internationale Projekt- und Finanzmanagement der BASF in Tarragona in Spanien. Danach entwickelte sie internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Umwelttechnologien. Seit 2015 ist sie als Geschäftsführerin der envitecpro GmbH selbstständig. Das Unternehmen berät u. a. Gemeinden vor Ort in Schwellenländern wie Brasilien, Mexiko, Kuba und Peru zur Verwertung von Abfällen und Nutzung von erneuerbaren Energien. Frau Kohlmann ist Wirtschaftsbotschafterin der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommmern und Mitglied in den Vorständen des Landesverbandes Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommmern und des Unternehmerverbandes Rostock-Mittleres Mecklenburg.


Alfred Kreis

Geschäftsführer der ROKA 1825 GmbH (OstseeSparkasse Rostock)

Fred Schneider

Fachbereichsleiter Existenzgründung und Unternehmensförderung, IHK zu Rostock

Fred Schneider ist durch den Handwerksbetrieb der Eltern seit Kindesbeinen mit dem Thema Selbstständigkeit vertraut. Eine Übernahme des elterlichen Betriebes fest im Blick kam es durch die Wende doch anders. Dem Thema Selbstständigkeit blieb er seitdem verbunden. Nach einem BWL Studium an der Fachhochschule Stralsund engagiert er sich seit vielen Jahren als Fachbereichsleiter "Existenzgründung und Unternehmensförderung" bei der IHK zu Rostock für Unternehmer und solche, die es werden wollen.

2018

Jury Studierende 2018

Torsten Gebert

Gebert & Partner Consultants

Torsten Gebert studierte nach seiner Lehre Informatik an der Universität Rostock. Schon während seines Studiums arbeitete er als Softwareentwickler und gründete diverse Unternehmen. Nach einigen Jahren als Geschäftsführer bei der systeon GmbH war er seit 2008 geschäftsführender Gesellschafter der FutureTV Group. Er ist in mehreren Verbänden, Vereinen, Ausschüssen und Aufsichtsräten aktiv, treibt die regionale und überregionale Wirtschaft voran und ist immer auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten, neuen Ideen sowie Innovationen. Er ist wirtschaftlicher Mentor, Gründer und Unternehmer mit Leib und Seele und äußert immer klar seine Meinung. Über einen Austausch während einer Zigarre oder einem leckeren Rum freut er sich am meisten :)

Julia Kaufmann

K&K –mystery shopping and more GmbH

Bereits in einer Unternehmerfamilie aufgewachsen und mit den Erfahrungen diverser Auslandsaufenthalte ausgestattet, gründete Julia Kaufmann schon während des Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Rostock das Marktforschungsunternehmen K & K - mystery shopping and more. Die Gründungsidee wurde mit dem ersten Platz bei dem damaligen Ideenwettbewerb der Universität Rostock prämiert. Der Spaß an der Arbeit mit Ideenträgerinnen und -trägern und deren möglichen Unternehmensgründungen ist ihr dabei nie verloren gegangen. Bereits in den Vorjahren wechselte Frau Kaufmann die Seiten und saß in der Jury des Ideenwettbewerbs, was sie aber nicht davon abhält, selber weitere Unternehmen zu gründen.

Jan Klaiber

ProMedTours Germany GmbH

Von hier! Für hier! Zu 100% aus dem Herzen unseres Landes genießt er alle St(r)andortvorteile in vollen Zügen!  Sein erstes Unternehmen gründete er an der UNI Rostock als „Gründungslehre“ & „Entrepreneurship in MV“ bei Google noch keine Treffer lieferten! Seither hat er drei weitere Unternehmen gegründet & wenn Sie ihn heute fragen, ob das nicht langsam genügt, wird er sicherlich antworten: Ich fange gerade erst an!

Christopher Peters

OstseeSparkasse Rostock

Vor seiner Tätigkeit als Firmenkundenberater bei der OstseeSparkasse Rostock war Christopher Peters, Jahrgang 1985, in der Unternehmenskundenberatung und -akquisition der Hamburger Sparkasse AG beschäftigt. Seit 2009 im Firmenkundengeschäft "zu Hause", kennt er die finanzwirtschaftlichen Problemstellungen von StartUps bis hin zu großen Mittelständlern mit einem Gruppenumsatz von bis zu 500 Mio. Euro. Neben seiner beruflichen Entwicklung hat er im Abendstudium Betriebswirtschaftslehre (FOM | B.A.) und im kombinierten Fern-/Präsenzstudium Business Consulting (WINGS | HS Wismar | M.BC.) studiert.

Fred Schneider

Fachbereichsleiter Existenzgründung und Unternehmensförderung, IHK zu Rostock

Fred Schneider ist durch den Handwerksbetrieb der Eltern seit Kindesbeinen mit dem Thema Selbstständigkeit vertraut. Eine Übernahme des elterlichen Betriebes fest im Blick kam es durch die Wende doch anders. Dem Thema Selbstständigkeit blieb er seitdem verbunden. Nach einem BWL Studium an der Fachhochschule Stralsund engagiert er sich seit vielen Jahren als Fachbereichsleiter "Existenzgründung und Unternehmensförderung" bei der IHK zu Rostock für Unternehmer und solche, die es werden wollen.

Christian Wegner

Vorstand der ETL Unternehmensberatung AG

Christian Wegner studierte nach seiner Bankausbildung Betriebswirtschaft in Berlin und war jahrelang Geschäftskundenberater und Niederlassungsleiter bei der Deutschen Bank. Als er 2003 von der ETL-Gruppe mit dem Aufbau der ETL Unternehmensberatung in M-V betraut wurde, wechselte er aus der Banker- in die Unternehmerperspektive. In der Tätigkeit als Unternehmensberater begleitete er in den vergangenen Jahren zahlreiche Gründungen und kennt die Tücken und Stolpersteine einer Gründung auf dem Weg zum Erfolg.


Jury Forschende & Absolventen 2018

Prof. Clemens Cap

Professor für Informations- und Kommunikationssysteme an der Universität Rostock

Clemens Cap wurde 1965 in Innsbruck, Österreich geboren. Nach einem Studium der Mathematik, Informatik und Physik an der Universität Innsbruck erwarb er 1988 das Doktorat in Mathematik. Nach einer Zeit als Postdoc und Assistenzprofessor an der Universität Zürich habilitierte er sich 1995 in Informatik. Seit 1997 ist er Professor für Informations- und Kommunikationssysteme an der Universität Rostock. Seine Forschungsinteressen umfassen verteilte Systeme, Systemsicherheit, Internet-Anwendungen und soziale Probleme der Informatik. Er hat eine Reihe von Forschungsprojekten unter Förderung der DFG, des BMBF und der EU durchgeführt. Er hält regelmäßig Gastvorlesungen im Baltikum und in der Schweiz. An seinem Lehrstuhl wurden mittlerweile vier Startup Unternehmen im IuK Bereich gegründet.

Ivonne Jarschke-Kron

GENIUS Venture Capital GmbH

Ivonne Jarschke-Kron ist seit 2003 bei der GENIUS Venture Capital GmbH und komplettiert als Rechtsanwältin und Mediatorin deren Leistungsprofil. Sie begleitet aktiv sämtliche Vertragsverhandlungen. Inzwischen besitzt sie mehr als 14 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Risikokapital und Unternehmensentwicklung. Frau Jarschke-Kron hat Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth studiert, ihr Erstes und Zweites Staatsexamen in Bayern absolviert.

Thomas Knüppel

Rechtsanwalt und Partner bei KLOPSCH & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Herr Rechtsanwalt Knüppel schloss nach einem Grundstudium der Betriebswirtschaftslehre sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock mit dem Schwerpunkt Unternehmensrecht ab. Er begann seine berufliche Laufbahn als Syndikus bei einem IP-Asset-Management- und Beteiligungsunternehmen. Herr Knüppel war zudem als Prokurist eines Investmentfonds beschäftigt und unterstützte während dieser Tätigkeit forschungsnahe Ausgründungsunternehmen sowie Forschungseinrichtungen. Seit 2015 ist Herr Knüppel Partner bei KLOPSCH & PARTNER Rechtsanwälte und betreut insbesondere Mandate im Bereich des Wirtschafts- sowie des Sportrechts. 

Michael Meis

Teamleiter und Prokurist, Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV)

Michael Meis ist von Hause aus Bankbetriebswirt und Bilanzbuchhalter und verfügt über langjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzwirtschaft und Beteiligungscontrolling. Er ist seit fast 10 Jahren Bürgschafts-und Beteiligungsbetreuer bei der Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern. Sein Motto lautet: "Wir helfen da, wo andere nur reden."

Dipl.-Kffr. Ulrike A. Mix

LIMES Solutions GmbH

Vor Ihrem Engagement als geschäftsführende Gesellschafterin für die LIMES Solutions GmbH, einem Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für digitales Prozess- und Personal-Management, war Frau Dipl.-Kffr. Ulrike Mix mehr als 20 Jahre in verschiedenen Managementpositionen in großen und mittleren Unternehmen tätig und hat in dieser Zeit insgesamt ca. 2.500 Mitarbeiter geführt. Abgesehen von ihrem Engagement im Vorstand der Logistikinitiative Mecklenburg-Vorpommern, ist Frau Mix auch im Landesvorstand des Wirtschaftsrats in MV, im Verkehrsausschuss der IHK zu Schwerin und im Arbeitskreis Verkehr der Logistik-Initiative Hamburg aktiv. Seit drei Jahren steht sie jungen Führungskräften als Mentorin beiseite.

Prof. Dr. med. Wolfgang Schareck

Rektor der Universität Rostock

geboren 25.01.1953, Düsseldorf
1971 – 1978 Studium der Medizin an der Universität Freiburg
1978 Promotion
1982 – 1994 Assistent und Oberarzt, Universität Tübingen
1992 Habilitation, 1999 Außerplanmäßiger Professor
seit 1994 Leitender Oberarzt Abteilung für Allgemeine, Thorax-, Gefäß- und Transplantationschirurgie, Universität Rostock
2002 Professor für Gefäßchirurgie und Transplantationschirurgie
2004 – 2008 Präsident des Konzils der Universität Rostock  
2006 – 2008 Studiendekan der Medizinisches Fakultät
2008 Prorektor für Studium, Lehre und Evaluation
seit 2009 Rektor der Universität Rostock

2017

Jury Studierende 2017

Torsten Gebert

Torsten Gebert studierte nach seiner Lehre Informatik an der Universität Rostock. Schon während seines Studiums arbeitete er als Softwareentwickler und gründete diverse Unternehmen. Nach einigen Jahren als Geschäftsführer bei der systeon GmbH wurde er 2008 geschäftsführender Gesellschafter der FutureTV Group. Diese beschäftigt inzwischen rund 40 Mitarbeiter an den Standorten Rostock, Berlin und München. In seiner Nebentätigkeit ist er in mehreren Verbänden, Vereinen, Ausschüssen und Aufsichtsräten akSv, treibt die regionale und überregionale Wirtschaft voran und ist immer auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten, neuen Ideen sowie Innovationen. Er ist wirtschaftlicher Mentor, Gründer und Unternehmer mit Leib und Seele und äußert immer klar seine Meinung. Über einen Austausch während einer Zigarre oder einem leckeren Rum freut er sich am meisten :)

Julia Kaufmann

Marktforschungsagentur Kaufmann & Kirner – mystery shopping and more

Bereits in einer Unternehmerfamilie aufgewachsen und mit den Erfahrungen diverser Auslandsaufenthalte ausgestattet, gründete Julia Kaufmann schon während des Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Rostock das Marktforschungsunternehmen Kaufmann & Kirner - mystery shopping and more. Die Gründungsidee wurde mit dem ersten Platz bei dem damaligen Ideenwettbewerb der Universität Rostock prämiert. Der Spaß an der Arbeit mit Ideenträgerinnen und -trägern und deren möglichen Unternehmensgründungen ist ihr dabei nie verloren gegangen. Bereits in den Vorjahren wechselte Frau Kaufmann die Seiten und saß in der Jury des Ideenwettbewerbs, was sie aber nicht davon abhält, selber weitere Unternehmen zu gründen.

Jan Klaiber

ProMedTours Germany GmbH

Von hier! Für hier! Zu 100% aus dem Herzen unseres Landes genießt er alle St(r)andortvorteile in vollen Zügen!  Sein erstes Unternehmen gründete er an der UNI Rostock als „Gründungslehre“ & „Entrepreneurship in MV“ bei Google noch keine Treffer lieferten! Seither hat er drei weitere Unternehmen gegründet & wenn Sie ihn heute fragen, ob das nicht langsam genügt, wird er sicherlich antworten: Ich fange gerade erst an!

Christopher Peters

OstseeSparkasse Rostock

Vor seiner Tätigkeit als Firmenkundenberater bei der OstseeSparkasse Rostock war Christopher Peters, Jahrgang 1985, in der Unternehmenskundenberatung und -akquisition der Hamburger Sparkasse AG beschäftigt. Seit 2009 im Firmenkundengeschäft "zu Hause", kennt er die finanzwirtschaftlichen Problemstellungen von StartUps bis hin zu großen Mittelständlern mit einem Gruppenumsatz von bis zu 500 Mio. Euro. Neben seiner beruflichen Entwicklung hat er im Abendstudium Betriebswirtschaftslehre (FOM | B.A.) und im kombinierten Fern-/Präsenzstudium Business Consulting (WINGS | HS Wismar | M.BC.) studiert.

Peter Volkmann

stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Rostock

Peter Volkmann studierte Volkswirtschaftslehre an der Christians-Albrechts-Universität zu Kiel. Am 01. September 1991 nahm er seine Tätigkeit für die IHK zu Rostock auf. Herr Volkmann ist stellvertetender Hauptgeschäftsführer und Leiter des Geschäftbereichs Handel, Dienstleistungen, Tourismus, Außenwirtschaft, Europa der IHK zu Rostock. Darüber hinaus ist Herr Volkmann Mitglied im DIHK-Volkswirtekreis und Federführer für Außenwirtschaft und Tourismus für die IHKn in Mecklenburg-Vorpommern.

Christian Wegner

Vorstand der ETL Unternehmensberatung AG

Christian Wegner studierte nach seiner Bankausbildung Betriebswirtschaft in Berlin und war jahrelang Geschäftskundenberater und Niederlassungsleiter bei der Deutschen Bank. Als er 2003 von der ETL-Gruppe mit dem Aufbau der ETL Unternehmensberatung in M-V betraut wurde, wechselte er aus der Banker- in die Unternehmerperspektive. In der Tätigkeit als Unternehmensberater begleitete er in den vergangenen Jahren zahlreiche Gründungen und kennt die Tücken und Stolpersteine einer Gründung auf dem Weg zum Erfolg.


Jury Forscher & Absolventen 2017

Prof. Clemens Cap

Professor für Informations- und Kommunikationssysteme an der Universität Rostock

Clemens Cap wurde 1965 in Innsbruck, Österreich geboren. Nach einem Studium der Mathematik, Informatik und Physik an der Universität Innsbruck erwarb er 1988 das Doktorat in Mathematik. Nach einer Zeit als Postdoc und Assistenzprofessor an der Universität Zürich habilitierte er sich 1995 in Informatik. Seit 1997 ist er Professor für Informations- und Kommunikationssysteme an der Universität Rostock. Seine Forschungsinteressen umfassen verteilte Systeme, Systemsicherheit, Internet-Anwendungen und soziale Probleme der Informatik. Er hat eine Reihe von Forschungsprojekten unter Förderung der DFG, des BMBF und der EU durchgeführt. Er hält regelmäßig Gastvorlesungen im Baltikum und in der Schweiz. An seinem Lehrstuhl wurden mittlerweile vier Startup Unternehmen im IuK Bereich gegründet.

Thomas Knüppel

Rechtsanwalt und Partner bei KLOPSCH & PARTNER Rechtsanwälte mbB

Herr Rechtsanwalt Knüppel schloss nach einem Grundstudium der Betriebswirtschaftslehre sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock mit dem Schwerpunkt Unternehmensrecht ab. Er begann seine berufliche Laufbahn als Syndikus bei einem IP-Asset-Management- und Beteiligungsunternehmen. Herr Knüppel war zudem als Prokurist eines Investmentfonds beschäftigt und unterstützte während dieser Tätigkeit forschungsnahe Ausgründungsunternehmen sowie Forschungseinrichtungen. Seit 2015 ist Herr Knüppel Partner bei KLOPSCH & PARTNER Rechtsanwälte und betreut insbesondere Mandate im Bereich des Wirtschafts- sowie des Sportrechts. 

Prof. Dr. med. Wolfgang Schareck

Rektor der Universität Rostock

geboren 25.01.1953, Düsseldorf
1971 – 1978 Studium der Medizin an der Universität Freiburg
1978 Promotion
1982 – 1994 Assistent und Oberarzt, Universität Tübingen
1992 Habilitation, 1999 Außerplanmäßiger Professor
seit 1994 Leitender Oberarzt Abteilung für Allgemeine, Thorax-, Gefäß- und Transplantationschirurgie, Universität Rostock
2002 Professor für Gefäßchirurgie und Transplantationschirurgie
2004 – 2008 Präsident des Konzils der Universität Rostock  
2006 – 2008 Studiendekan der Medizinisches Fakultät
2008 Prorektor für Studium, Lehre und Evaluation
seit 2009 Rektor der Universität Rostock

Martin Schwarz

Beteiligungsmanager der GENIUS Venture Capital GmbH

Martin Schwarz ist seit 2014 bei der GENIUS Venture Capital GmbH als Beteiligungsmanager aktiv und hier insbesondere für die Bereiche Dealsourcing, Portfoliobetreuung und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Der gelernte Bankkaufmann besitzt mehr als 10 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Finanzkommunikation, Risikokapital und Unternehmensentwicklung. Herr Schwarz hat Psychologie an der Freien Universität Berlin und Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Wismar studiert.

gefördert durch: 

Laufzeit: 01.01.2023 - 31.12.2025


Gliederungshilfe Ideen- skizze

Workshops & Seminare

Workshop Anmeldung