Die Gewinner des Ideenwettbewerbes „Inspired“ im Forschungsraum Rostock 2018 stehen fest

HIER geht es zu den Gewinnern und Gewinnerinnen!

Anmeldung zur Prämierungsfeier für den landesweiten Ideenwettbewerb am 19. Juli 2018 in Wismar


„inspired – Der Ideenwettbewerb. In MV.“

Gesucht werden innovative Ideen und Forschungsergebnisse aus dem Forschungsraum Mecklenburg-Vorpommern. Der Wettbewerb richtet sich an eingeschriebene Studierende (Kategorie I Studierende) und an wissenschaftliche MitarbeiterInnen, DoktorandInnen, Post Docs, ProfessorInnen und AbsolventInnen der teilnehmenden Hochschulen bzw. Universitäten sowie Angehörige der beteiligten Forschungsinstitute (Kategorie II Absolventen & Forschende). Eine Teilnahme ist sowohl einzeln als auch im Team möglich. Ein Branchenfokus existiert in diesem Wettbewerb nicht.

Die Anmeldefrist für jede Wettbewerbsrunde endet am 30. April des jeweiligen Jahres. Der Ideenwettbewerb der teilnehmenden Universitäten bzw. Hochschulen ist eine Chance auf die eigene Gründung und die Teilnahme am landesweiten Ideenwettbewerb. Die Ergebnisse lassen sich zudem auch für die Anträge auf das EXIST-Gründerstipendium, das EXIST-Forschungstransfer, das Landesgründerstipendium oder für das Einwerben von privatem Risikokapital nutzen.

Der vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds geförderte Ideenwettbewerb unterstützt jedes Jahr innovative Ideen und Unternehmensgründungen in Mecklenburg-Vorpommern, z. B. aus der Wissenschaft heraus. In dem mehrstufig aufgebauten Wettbewerb werden keine ausgereiften Businesspläne erwartet, sondern eine knappe, präzise Darstellung der Geschäftsidee und der TeilnehmerInnen, die an dieser Idee gerne weiterarbeiten wollen. Die eingereichte Idee wird im Laufe des Wettbewerbs verfeinert und weiterentwickelt.