Rostocker Zoo

Warum wurde die Studie mit dem Rostocker Zoo durchgeführt?

Mithilfe von Kundenbewertungen kann ein Unternehmen seine Produkte aus einem völlig anderen Blickwinkel betrachten und neue Ideen und Konzepte entwickeln. Durch eine systematische Auswertung von Kundenfeedback kann ein Unternehmen seine Produkte oder Dienstleistungen verbessern und sich somit Wettbewerbsvorteile verschaffen. Kundenbewertungen spielen auch im Zoo Rostock eine zentrale Rolle.

Was wurde in der Studie untersucht?

Mit der Studie soll die Frage beantwortet werden, wie das Feedbackmanagement in Unternehmen, am Beispiel des Rostocker Zoos, optimiert werden kann.

 

Wie wurden die Ergebnisse der Studie gewonnen?

Eine Gruppe von vier Studierenden hat zunächst zwei Führungskräfte des Rostocker Zoos zum Kundenfeedbacksystem befragt. Bei den Befragungen handelte es sich um halbstrukturierte, leitfadengestütze Interviews, die etwa 20 Minuten dauerten. Die Gespräche wurden in den Räumlichkeiten des Rostocker Zoos geführt. Zusätzlich ist ein standardisierter Online-Fragebogen mit 28 Fragen aus den folgenden drei inhaltlichen Themenblöcken erstellt worden:

  • Ist-Zustand des Kundenfeedbacksystems
  • Relevanz eines Kundenfeedbacksystems
  • Soll-Zustand eines Kundenfeedbacksystems

An der Online-Befragung haben letztendlich 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen Funktionsbereichen teilgenommen. Aus den Ergebnissen der Befragung wurden von den Studierenden Handlungsempfehlungen in Bezug auf das Kundenfeedbacksystems des Rostocker Zoos gegeben.

Wann und wie wurde die Studie durchgeführt?

Die Interviews sowie die Befragung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mittels Online-Fragebogen fanden im Januar und Februar 2020 statt. Bis zum 02. März 2020 wurden die Aussagen von den Studierenden aufbereitet, ausgewertet und in Form einer 26 seitigen wissenschaftlichen Arbeit präsentiert.

Dr. Christian Finger

+49 (0) 381 498 1183
christian.finger(at)uni-rostock.de

Dr. Martin Setzkorn

+49 (0) 381 498 1198
martin.setzkorn(at)uni-rostock.de