Zeitmanagement & Arbeitsorganisation

Zu Beginn des Workshops steht die Analyse der eigenen Arbeitsorganisation, des persönlichen Arbeits(tages)rhythmus und der Leistungskurve der Teilnehmenden im Mittelpunkt: Wie ist es um die eigene Planungs- und Organisationsfähigkeit bestellt? Wie steht es um die Strukturierung bei der Aufgabenerledigung? Wie verhält es sich mit der Fähigkeit zu Priorisierung und Delegation von Aufgaben? Wie gelingt es, mit Störungen und Planungsänderungen umzugehen?

Nach Aufnahme und Reflexion des Ist-Zustandes werden ausgewählte Techniken und Strategien für einen besseren Umgang mit der eigenen Zeit und Arbeitsorganisation vorgestellt und in ihrer Handhabbarkeit von den Teilnehmenden ausprobiert. Ziel ist es, mittels verschiedener Lösungsansätze individuelle Strategien zur Optimierung des persönlichen Selbstmanagements und Arbeitsverhaltens zu finden und so auch den Transfer dieser Techniken in den Alltag zu unterstützen.

  • Kostenfrei für Studierende, Absolventen und wissenschaftliche Mitarbeiter aller Fachrichtungen
  • Termin: Donnerstag, 11. April 2019 von 16.00 - 19.00 Uhr
  • Ort: Parkstr. 6, 18057 Rostock, Raum 131
  • Leitung: Andrea Kaufmann, M.A.
  • Teilnehmer/innen: maximal 15 Personen

verbindliche Anmeldung bis zum 08.04.2019

Veranstaltungsort

  • Parkstr. 6, Raum 131

Zurück zu allen Veranstaltungen