Ideenschutz – Grundlagen zu Patent-, Marken- und Urheberrecht

Technische Neuerungen, innovative Geschäftsideen oder attraktive Designs - guter Ideen können schnell Nachahmer finden. Wie kann man sein geistiges Eigentum schützen?
Was ist überhaupt schutzfähig und welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein? Welches Schutzrecht ist eigentlich das geeignete und wie erwirbt man den Schutz?
Ausgehend von Beispielen gibt das Seminar einen Überblick über die gewerblichen Schutzrechte (Patente, Marken, Gebrauchs- und Geschmacksmuster), d. h. Informationen zu folgenden Themen:

- Schutz von technischen Ideen- Schutz von Produkt- und Firmennamen- Designschutz

  • Kostenfrei für Studierende, Absolventen und wissenschaftliche Mitarbeiter aller Fachrichtungen.
  • Termin: Dienstag, 17. Oktober 2017 von 17:00 – 20:00 Uhr
  • Ort: Parkstr. 6, 18057 Rostock, Raum 132
  • Leitung: Dr. Erik Schreiber, Patent- und Normenzentrum
  • Teilnehmer/innen: 3 - 15 Personen

verbindliche  Anmeldung  bis zum 15.10.2017

Veranstaltungsort

  • Parkstr. 6, Raum 132

Zurück zu allen Veranstaltungen