Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Ideenschutz

Grundlagen zu Patent- Marken- und Urheberrecht

26. April ist Welttag des geistigen Eigentums

Seit 2010 gibt es den Welttag des geistigen Eigentums, angeregt durch die UNESCO. Unsere Veranstaltung würdigt den Wert und die Wichtigkeit von Kreativität und geistigem Eigentum anhand von Beispielen und zeigt Möglichkeiten zum Schutz auf.

Technische Neuerungen, innovative Geschäftsideen oder attraktive Designs - gute Ideen können schnell Nachahmer finden. Wie kann man sein geistiges Eigentum schützen?
Was ist überhaupt schutzfähig und welche Schutzvoraussetzungen gibt es? Welches Schutzrecht ist eigentlich das geeignete und wie erwirbt man den Schutz?
Ausgehend von Beispielen gibt das Seminar einen Überblick über die gewerblichen Schutzrechte (Patente, Marken, Gebrauchs- und Geschmacksmuster), d. h. Informationen zu
folgenden Themen:

  • Schutz von technischen Ideen
  • Schutz von Produkt- und Firmennamen
  • Designschutz

Anmeldung:

  • Kostenfrei für Studierende, Absolventen und wissenschaftliche Mitarbeiter aller Fachrichtungen
  • Termin: Dienstag, 26. April 2016 von 17.15 - 20.00 Uhr
  • Ort: Inforaum R. 024, Parkstr. 6, 18057 Rostock
  • Leitung: Dr. Erik Schreiber, Patent- und Normenzentrum
  • Teilnehmerzahl: 3 - 15 Personen
  • verbindliche Anmeldung bis zum 21.04.2016
  • zur Online-Anmeldung

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben